Die Leiterrunde Wächst!

Die Leiterrunde der Gemeinde St. Martin Nottuln hat im April neuen Zuwachs bekommen. Insgesamt 12 neue LeiterInnen beteiligen sich nun an der Organisation der verschiedenen Aktionen, die in der Messdienerschaft angeboten werden. Außerdem fangen sie nun an bei den Gruppenstunden erfahrener Leiter zu hospitieren, um sich auf das Leiten einer eigenen Gruppe vorzubereiten. Auf dem Bild oben versammelte sich ein Anteil der rund 40 aktiven MessdienerleiterInnen, darunter auch die Teamleitung Finn Frieling und Nicolas Pöter. Leonie Tölle kündigte im Rahmen der Ämterwahlen im April ihren Rücktritt aus der Teamleitung an, verspricht aber weiterhin Teil der Leiterrunde zu sein und organisiert unter anderem das kommende Sommerfest der Messdienerschaft. Die neue Konstellation in der Leiterrunde hat sich bereits jetzt gut eingespielt und freut sich auf den im Herbst kommenden Zuwachs bei den Messdienern. Dafür wurde bereits Werbung in den dritten Klassen der Astrid-Lindgren-Grundschule in Nottuln gemacht. Die Schüler reagierten mit großer Begeisterung und ein Großteil von ihnen bestätigte, dass sie der Messdienerschaft beitreten möchten. Daher war es nicht überraschend, dass bereits am selben Tag Anmeldungen eingetroffen sind. Natürlich hofft die Leiterrunde auf weitere Anmeldungen und blickt optimistisch in die Zukunft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s